melden Sie sich auch für unseren kostenlosen Newsletter an.
zur Anmeldung »

Hier gehts zu unserem Qigongartikel Onlineshop
mehr »

 

Über uns » VITA Isabella

Über Mich

verheiratet
2 Kinder (Iris, Michael)
3 Enkelkinder (Raphael, Valentin & Marc)

Meine introvertierte Seite braucht Zeit zu meditieren, zu lesen, Taiji Quan, Yoga und Pilates zu praktizierenund über das Universum und die Menschen nachzudenken.

Ausbildung

Von Jugend an war für mich der Mensch und sein Schicksal im Mittelpunkt meines Interesses, was mich dazu bewog  Psychologie /Physiologie  an der UNI Graz zu studieren, gleichzeitig machte ich eine Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie nach Rogers. Meine Dissertation schrieb ich an der Unfallchirurgie und meine klinischen Erfahrungen sammelte ich im LSF, im Sanatorium Radegund sowie im Sanatorium Ragnitz.

Seit 1994 arbeite ich in freier Praxis und lasse beständig meine Fortbildungen in meine Arbeit einfließen, sowie mein Wissen über

- Hypnotherapie, Paartherapie, Streßmanagement, positive Psychologie 

- TCM, Akupunktur

- Energie und Körperarbeit

- Atemübungen, holotropes Atmen, Pranayama,

- Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Muskelrelaxation und Qigong

- Bachblüten

- Ganzheits- und Komplementärmedizin

- Ernährung

- Meditation

- versch. Massagetechniken

Es ist mir ein Anliegen im Netzwerk zu arbeiten und bei Bedarf gute Ärzte, Osteopathen, Masseure und alles was die Heilung noch unterstützen könnte zu empfehlen, außerdem ist meine Arbeit immer in Veränderung, da auch ich mich weiterentwickle und bemüht bin jedem Klienten eine individuelle Therapie anzubieten. 

Für ein gutes Gelingen der Therapie ist auch Vertrauen, Geduld, Ehrlichkeit und der Wille sich mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und mit seiner Geschichte beschäftigen zu wollen wichtig, gemeinsam sich auf den Weg machen und .....sich überraschen lassen!


TAIJI QUAN /QIGONG

Mein Einstieg in die Körper- und Energiearbeit wurde vor 28 Jahren geweckt und erfolgte über Yoga und Aikido, welche mir eine vollkommen neue Sicht der Welt eröffneten. Von da an faszinierten mich die asiatischen Kampfkünste, die mich den Weg des Nachgebens und des Zusammenspiels von Körper und Geist lehrten.

Über die Beschäftigung mit Zen-Buddhismus und Daoismus kam ich zu Taiji & Qigong, welches ich seit 1990 erfolgreich praktiziere. Es hilft mir mich zu Zentrieren und meine Gesundheit und Vitalität positiv zu beeinflussen. Am tiefsten prägten mich die Erkenntnisse, dass alle Dinge im Leben einer Wandlung unterworfen sind und dass die Mitte nur durch das Erleben der extremen Pole (Yin & Yang) erfahrbar ist. Es wurde Teil meiner Lebensphilosophie und ich kann es täglich im Alltag und Beruf anwenden. 

Seit 1996 leite ich eigene Kurse mit dem Ziel östliche und westliche Entspannungstechniken zu vermitteln und Menschen dabei zu unterstützen, um Ihr eigenes Kraftpotential zu verstärken. Darüber hinaus bilde ich mich jedes Jahr gemeinsam mit meinem Mann laufend im In- & Ausland bei namhaften Meistern weiter.

Von Jugend an war für mich der Mensch und sein Schicksal im Mittelpunkt meines Interesses, was mich dazu bewog dass Studium der Psychologie an der UNI Graz zu studieren, gleichzeitig machte ich eine Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie nach Rogers und last but not least eine in Bachblütentherapie.

Meine Seminar- & Vortragstätigkeit umfasst nachfolgende Schwerpunkte:

  • Taiji Quan, Qigong & Entspannung
  • Wirbelsäule
  • Energiearbeit
  • Lebensfreude
  • Kommunikation
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Beziehungen erfolgreich gestalten
  • Stressmanagement für Ärzte und Selbsterfahrung


Meine Arbeit wurde auch beeinflusst durch die intensive Beschäftigung mit psychologischer Astrologie, Meditation, diversen Massagetechniken, Akupunktur, Aufrichtung der Wirbelsäule nach Alexander und Reisen nach Asien. Die sanfte Wandlungskraft von Qigong, Taiji Quan, Psychotherapie und Bachblüten ist für mich neben meiner Freude mit Menschen arbeiten zu dürfen die Basis für meine Tätigkeit.

 
 
 <a href='/index.php/mid,250,Ueber_uns'>Über uns</a> » VITA Isabella